Ein einladendes Sofa für zuhause, eine Liege für die Hotel-Lobby oder doch eher eine Sitzinsel fürs zeitgemässe Büro – POP ist wandelbar und kann alles sein. Neu gibt es die Rückenrahmen mit Jonc-Naturgeflecht Bespannung.

Das POP Sofa von Gärsnäs basiert auf Modulen und lässt sich dementsprechend kon gurieren: Je nach Zusammenstellung ist es für kreative Büros und auch urbane Wohnungen gedacht, für informelle Treffen in Hotel-Lobbys, für kuschelige Fernsehabende zuhause oder verkettete Landschaften zum Gliedern von Grossraumbüros.

POP basiert auf einem einfachen System aus verschiedenen Komponenten, aus denen ein klassisches Sofa ebenso wie eine moderne Sitzecke gebildet werden können. Raumgliederungen und akustische Rückzugsorte sind ebenso gestaltbar wie einladende Sofas oder komfortable Liegen.

In die Sitzmodule können Rückenkissen dort eingesteckt werden, wo sie je nach verändernder Raumsituation gebraucht werden. Hohe, raumgliedernde Elemente lassen POP zum raumbildenden Möbel werden: abschirmend, optisch und akustisch trennend.

Design: Patrik Bengtsson & Pierre Sindre

Hersteller: Gärsnäs Schweden

www.gärsnäs.se