Ein Viertel der Schweizer Erwerbstätigen leidet unter Stress. Abhilfe schafft der körperliche Ausgleich. Das 5-Sterne-Bio-Hotel Stanglwirt in Tirol bietet deshalb attraktive Sportangebote wie Yoga Retreats, Rücken-Fit-Kurse und Tennis-Camps an.

Gemäss dem Job-Stress-Index 2016 der Gesundheitsförderung Schweiz fühlt sich jeder vierte Erwerbstätige (25,4 %) erschöpft. Ein Problem sowohl für die Betroffenen als auch für die Wirtschaft – denn Abwesenheiten aufgrund von Krankheit führen zu unternehmerischen Verlusten. Wer beruflich Stress hat, sollte diesen in der Freizeit abbauen, am besten mit Sport. Das 5-Sterne Bio-und Wellnessresort Stanglwirt in Going, Tirol, ist ein beliebter Ort der Regeneration. Viele Gäste suchen in erster Linie eine Auszeit vom stressigen Alltag. Diese kann ihnen der familiengeführte Betrieb, der Gastfreundlichkeit und Warmherzigkeit grossschreibt, mit diversen Sport-Angeboten geben. Und das vor der atemberaubenden Bergkulisse des Wilden Kaisers.

 

Hatha Yoga und Meditation mit Andrea Funke Kaiser

Das 5-Sterne-Haus bietet exzellente Bedingungen für Schwimmer, Golfer, Tennisspieler und Fitness-Liebhaber. Vom 15. bis 19. September bietet das 5-Sterne-Haus zudem einen dreitägigen Yoga-Retreat mit Andrea Funke Kaiser an. Die Yoga-Expertin kombiniert Hatha Yoga mit Meditation und Atemübungen (Pranayama).

 

Rücken-Fit-Arrangement mit Stangl-Med

Der Rücken trägt die Last des Alltags. Gerade deshalb sind eine gute Haltung und starke Rückenmuskulatur unabdingbar. Das Stangl-Med Team, bestehend aus Mag. rer. nat. Inge Neuner und Björn Schulz, legt daher Wert auf umfassende Gesundheitsprogramme. Beim Rücken-Fit lernt man vom gesunden Gehen, über koordinatives und therapeutisches Rückentraining bis hin zu mentalen Übungen (Gelassenheitstraining und Mindfulness) alles, um Stress im Alltag besser bewältigen zu können.

 

Tennis in einer der renommiertesten Akademien Europas

Tennisbegeisterte können im Stanglwirt exklusiv die weltberühmte Tennisschule Peter Burwash International besuchen. Die renommierte Tennisakademie zählt zu den besten Europas. Auf sechs Hallen- und acht Freiplätzen können Spieler ihre Bälle schlagen. Zudem findet vom 25. bis 29. Juni 2017 ein Camp statt mit dem ehemaligen deutschen Tennis-Profi Patrik Kühnen, der es 1988 ins Viertelfinale von Wimbledon schaffte. Täglich gibt es 1.5 Stunden Training, abwechselnd mit einem Coach der PBI Akademie oder Patrik Kühnen. Ein gemeinsames Abendessen mit Patrik Kühnen und den PBI Trainern ist ebenfalls inkludiert.

Wer nach dem Sport die Seele baumeln lassen möchte, wird im 12‘000 Quadratmeter grossen Wellnessbereich des Stanglwirts fündig. Verschiedene Saunen und Ruheräume, Marmor-Dampfbad, Wasserfall-Grotte, Naturbadesee, Solebecken, ein exklusives Spa sowie zahlreiche Massageangebote und Beauty-Behandlungen lassen angespannte Muskeln schnell auflockern. Weitere Informationen unter: www.stanglwirt.com.