Die kalte Jahreszeit ist da und somit auch die frierenden Füsse in der Wintersport-Landschaft. Der japanische Brand C3fit hat die Kodenshi-Faser in die neuen Socken verarbeitet, womit Wärme und Komfort für eine ausgezeichnete Performance auf der Piste garantiert sind.

C3fit® ist ein aussergewöhnlicher Brand im Bereich der gradienten Kompressionsbekleidung. Gleichzeitig ist sie die einzige Marke, welche in Japan den Status der 1. Klasse als medizinischer Artikel erreicht hat. Dieses Jahr hat C3fit Socken entwickelt, die mit der hochtechnischen Kodenshi-Faser versehen sind und dadurch eine ideale Feuchtigkeits- und Wärmeregulierung garantieren.

Kodenshi ist ein Faser, welche effizient die Infrarot-Strahlung des Körpers absorbiert und diese – in grösserer Menge – wieder zurückreflektiert. Diese Eigenschaft bietet einen hohen Komfort und unübertreffliche Wärme in der Wintersport-Landschaft. Die Socken optimieren zudem den Blutfluss und ermöglichen bessere Erholung währen und nach der sportlichen Betätigung. Die verstärkten Stellen am Schienbein, Ferse und Knöchel bieten zudem Schutz und Stabilität. Die dünne Socken ermöglichen fühlbare Skikontrolle über die Fusssohlen. Kodenshi sorgt dabei für mehr Energie und den perfekten Wärmeausgleich.

 

Kodenshi-Socken

Neben den Socken enthalten auch Shirts sowie Tights der C3fit-Kollektion die wärmende Kodenshi Faser, die für mehr Energie und den perfekten Wärmeausgleich sorgt.

www.c3fit-europe.com