Nach mehr als drei Jahren Bauzeit und Programmierung schloss der Roboter Spencer die letzten Tests am Flughafen Amsterdam-Schiphol ab. Die Testphase vor kurzen damit, als Spencer erfolgreich mehrere KLM Fluggäste am Flughafen zu ihrem Abflug-Gate führte.

 

Bei verschiedenen Tests scannte der Roboter Spencer die Boarding Tickets von Fluggästen und zeigte ihnen den Weg zum richtigen Abflug-Gate. Spencer macht sich nicht nur automatisch auf den Weg, sondern passt – während die Fluggäste folgen – seine Geschwindigkeit der jeweiligen Gruppe an, weicht Hindernissen aus und informiert die Fluggäste über die verbleibende Distanz zum Gate. Über einen Bildschirm verkündet Spencer, dass die Gruppe am Ziel angekommen ist.