Ab dem 7. November gibt es die fröhlich-bunten Unisex-Socken des Zürcher Start-ups DillySocks nicht mehr nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder von null bis neun Jahren. Die fünf Designs wie zum Beispiel das Glücksklee-Motiv der „Lil Cloverleaf“-Strümpfe wurden aus der bestehenden Hauptkollektion übernommen.

So können Familien in Zukunft als Team im Partnerlook gute Laune verbreiten und der Lebensfreude ihrer Kinder mit lustigen Socken Ausdruck verleihen. Erhältlich ist die neu lancierte Kids-Kollektion im Online-Shop von DillySocks und im ausgewählten Handel.

Wie die Macher hinter DillySocks, lieben auch Kinder bunte Farben, lustige Motive und farbenfrohe Muster. Da war es naheliegend, die DillySocks-Kollektion drei Jahre nach der Gründung des Brands nun um eine Kids-Linie zu erweitern und die gemusterten Strümpfe neu auch in den fünf Kindergrössen 0-12 Monate, 12-24 Monate, 2-3 Jahre, 4-6 Jahre und 7-9 Jahre anzubieten. „Kinder sind die engagiertesten Botschafter unserer Mission, die oft so eintönige und graue Welt ein wenig bunter zu machen und ansteckend gute Laune zu verbreiten. Deshalb ist es besonders schön, unsere Produkte endlich auch für Kids und somit für die ganze Familie anbieten zu können“, freuen sich Sean Pfister, Fabian Knup und Claudio Lumbiarres, die DillySocks 2013 in Zürich gegründet haben.

Erhältlich sind die Modelle der neuen fünfteiligen Kids-Kollektion ab dem 7. November für je 7.90 Franken im DillySocks Online-Shop sowie im ausgewählten Handel.

Modell "Cherry Beans"

Modell „Cherry Beans“ für Gross und Klein

DillySocks.ch

Instagram

Oppenheim & Partner

Merken