Premium-Airline gibt Partnerschaft mit The White Company bekannt

British Airways ist eine neue Partnerschaft mit der Luxus-Lifestyle-Marke The White Company eingegangen, um Passagieren in Club World, der Business-Klasse von British Airways auf Langstrecken, einen erholsamen Schlaf über den Wolken zu bieten.

Der bekannte britische Einzelhändler wird zukünftig die Bettwäsche und Amenity Kits liefern. Die Partnerschaft ist Teil des kürzlich bekanntgegebenen Investitionsplans, dessen Schwerpunkt auf hochwertigen Premiumkabinen und erweiterten Auswahlmöglichkeiten sowie mehr Qualität für alle Fluggäste liegt.

Zwei Britische Traditionsmarken spannen zusammen

The White Company hat exklusiv für British Airways ein luxuriös-weiches und grosses Kissen massgeschneidert sowie ein dazugehörigen weissen Baumwoll-Kissenbezug entworfen. Eine weiche, gewebte Decke mit Satin Trimm und eine speziell entwickelte Luxusdaunendecke werden die Schlafqualität der Fluggäste erhöhen. Zudem sorgt eine gepolsterte Matratzenabdeckung für zusätzlichen Komfort.

British Airways führt die neue, exklusive Bettwäsche von The White Company schrittweise auf Langstreckenflügen ein.

„Wir beginnen unser Investitionsprogramm in Club World damit, unseren Passagieren zu einem angenehmeren Schlaf über den Wolken zu verhelfen. Die Partnerschaft mit The White Company – einer weiteren Marke, die durch und durch britisch und bekannt für ihre Qualität und ihren Stil ist – ist nun der erste Schritt der millionenschweren Investitionen für ein erweitertes Produkterlebnis unserer Premiumkunden“, kommentiert Alex Cruz, Chairman und CEO, British Airways.

Chrissie Rucker MBE, Gründerin von The White Company, ergänzt: „Wir arbeiten mit Leidenschaft daran, den besten Schlaf für alle unsere Kunden zu kreieren. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit British Airways die unter dem Motto „Schlaf gut über den Wolken“ steht – und hoffe, sie mögen das Ergebnis genauso sehr wie wir.“

Weitere Informationen unter www.ba.com.