Das hohe technische Know-how sowie die Liebe zum Detail zeichnen die neue Winterkollektion der japanischen Marke Goldwin aus. Neuste Tendenzen wurden aufgespürt, aufgenommen und in die smarte und reduzierte Marken-DNA integriert.

Die Bedürfnisse an Skibekleidung sind unterschiedlich. Die Goldwin Skiwear 2016/2017 deckt alle Vorlieben perfekt ab. Sie bietet begeisterten Pistenfahrern Komfort, Powderfans – abseits der Pisten – das Maximum an Freeride und garantiert auch professionellen Rennfahrern die Erfüllung ihrer Bedürfnisse. Ganz nach dem Credo einer perfekten Balance von Gewicht und Komfort.

Neue revolutionäre Technologien bereichern die Skikollektion. Eine Jacke, in der die wasserdichte Membrane ohne zusätzliche Nähte mit dem Lagen-Stoff vereint wurde. Oder einen komplett neuen Ansatz, der es möglich macht, das Wärmefutter der Bekleidung vor Nässe von aussen zu schützen und es damit trocken zu halten.

Über Goldwin

Gewissenhaft und zielgerichtet – das ist das Mantra von Goldwin seit deren Gründung im Jahr 1950 und dieser Spirit lebt bis heute weiter. Was als kleine Strickerei in Toyama, Japan begann, hat sich zum Sportbekleidungshersteller mit einer Vision für die Zukunft von Skiwear gewandelt.

Goldwin ist seit 1987 stolzer Sponsor der Schwedischen Ski-Nationalmannschaft Alpin. Für diese hat Goldwin Kleidungsstücke produziert, mit denen die Athleten fähig sind, die bestmögliche Performance abzurufen.

www.goldwin-sports.com

www.360brandconnection.ch