Angetrieben wird die Marine Diver von Ulysse Nardin vom Kaliber UN-26 mit Automatikaufzug und 42 Stunden Gangreserve, neben den üblichen Zeitanzeigen bietet das Modell ein Datumsfenster bei 6 Uhr, sowie die Anzeige der Gangreserve mittels eines Zählers bei 12 Uhr. Die Ulysse Nardin Uhr ist erhältlich in Roségold 18 Karat und eignet sich sowohl als Tauchinstrument als auch als schöne Sport Uhr, die zu jeder Gelegenheit passt.

In der Geschichte von Ulysse Nardin nimmt die Seefahrt seit jeher eine Sonderstellung ein. Darauf spielen auch zahlreiche Details des Marine Diver an, wie etwa der Schiffsanker bei 2 Uhr, das berühmte Emblem der Marke aus Le Locle. Das Zifferblatt, je nach Wahl in Blau oder Schwarz, besticht mit einem wellenähnlichen Motiv, das auch an der Riffelung und der Kautschukbeschichtung der Lünette aufgenommen wird. Auf dem massiven Gehäuseboden sind ein Boot, sowie die Devise „Conquer the ocean“ eingraviert. perfekt abgerundet wird die attraktive Optik der Marine Diver durch ein neues, für Extremsituationen ausgelegtes Gehäuse mit Hörnern in rassig schlanker Linienführung.

Tauchen Sie mit Ulysse Nardin ab in die Tiefen des Ozeans

Das Leistungsprofil der Marine Diver ist eindeutig das einer Taucheruhr. Die verschraubte Krone und der verschraubte Gehäuseboden gewährleisten Wasserdichtigkeit bis sage und schreibe 300 m Tiefe. Die einseitig drehbare Lünette verhindert das versehentliche Verstellen der Tauchzeit, denn Sicherheit ist beim Tauchen oberstes Gebot. Deshalb müssen auch alle lebenswichtigen Informationen problemlos abzulesen sein. Dafür sorgt die Marine Diver mit beeindruckenden 44mm Durchmesser, sowie hervorragend ablesbaren breiten Zeigern und Indexen mit weißer Leuchtmasse und roten Streifen. auch die kleine Sekunde bei 6 Uhr ist überdimensioniert und gibt dem Taucher so die Möglichkeit, sich selbst in dunklen tiefen noch davon zu überzeugen, dass seine Uhr funktioniert. Die griffige, mit Kautschuk überzogene Krone lässt sich sogar mit Taucherhandschuhen mühelos bedienen.