Ob als Geschenk verpackt oder feierlich auf der weihnachtlichen Festtafel inszeniert: Die pastellige Tableware, perlenverzierten Wohnaccessoires und handgefertigten „Ethno Chic“-Möbel von TAUTA-HOME verbreiten Freude an stilvollem Wohnen und gemeinsamen Feiern. Zu Weihnachten hat Maria Lorez sich wie gewohnt von den Traditionen Kolumbiens sowie den sanften, rauchigen Farben des Schweizer Winters inspirieren lassen.

Erhältlich sind die handgemachten Trouvaillen von TAUTA-HOME neben dem Online-und Pop-up-Store ab dem 9.Dezember auch im Zürcher Wiehnachtsdorf, das bis 23. Dezember auf dem Zürcher Bellevue gastiert.

Platzteller aus lasierter Keramik, die das Kerzenlicht in der mit Kugeldekor verzierten Kante brechen, pastellfarbene Brotteller mit tropischem Insektenmotiv oder Serviettenringe aus geknüpften Glasperlen, die mit opulent-goldenen Schmuckemblemen besetzt wurden – wie alle Produkte von TAUTA-HOME basieren auch die Designs der aktuellen Kollektion von TAUTA-HOME auf einer traditionellen kolumbianischen Verarbeitungstechnik und werden von Hand gefertigt. Die typischen kleinen Unebenheiten, machen nicht nur jedes Stück von TAUTA-HOME zu einem Unikat, sondern verströmen auch genau die familiäre Intimität, die man sich für ein Festessen im Kreise seiner Liebsten oder ein persönliches Geschenk wünscht.

TAUTA-HOME im Zürcher Wiehnachtsdorf

Wer noch auf der Suche nach Inspiration für die Festtafel oder einem stilvollen Geschenk ist, findet Hübsches von TAUTA-HOME vom 9. bis 23. Dezember nicht mehr nur online oder im kürzlich eröffneten Pop-up-Store an der Zürcher Schoffelgasse, sondern auch im Wiehnachtsdorf am Zürcher Bellevue. Dort können Kunden sich zeitweise sogar persönlich mit Maria Lorez austauschen und sich von der talentierten Interiordesignerin beraten lassen.

TAUTA-HOME ServiettenringÜber TAUTA-HOME:

Ob Tableware, Wohnaccessoires oder Möbel: Alle Designs, die es im Anfang 2016 lancierten Schweizer Online- Shop TAUTA-HOME, bei Opia an der Zürcher Europaallee sowie im neu eröffneten Pop-Up-Store zu kaufen gibt, sind handgemacht und basieren auf einem traditionellen Handwerk, das Gründerin Maria Lorez in ihrer alten Heimat Kolumbien und auf Reisen aufgespürt hat. Gemeinsam mit lokalen Kunsthandwerkern entwickelt sie die traditionellen Entwürfe weiter und verpasst ihnen für TAUTA-HOME ein modernes Update. Dabei legt die junge Unternehmerin besonderen Wert auf hochwertige Materialien, anspruchsvolle Verarbeitung sowie faire Produktionsbedingungen.

TAUTA-HOME.com

Instagram

Oppenheim & Partner