Chopard präsentiert eine neue Version des Glanzstücks seiner L.U.C-Reihe: die L.U.C Perpetual T – Ausdruck der Haute Horlogerie, wie sie Chopard versteht – ist nun auch in einer Version aus Platin verfügbar. Die edlen Komplikationen, die gelungenen Verzierungen und die diskrete Raffinesse sind Ausdruck der Anforderungen, die sich aus dem Erbe von Louis Ulysse Chopard ergeben. Das Tourbillon findet neben dem sehr gut lesbaren ewigen Kalender in einer Uhr von ausgefeilter Ästhetik Platz.

 

Die L.U.C Perpetual T – von der COSC als Chronometer zertifiziert und wegen der Qualität ihrer Ausführung mit dem Genfer Siegel versehen – ist das Ergebnis großer Meisterschaft. Sie ist eine Uhr fürs Leben, raffiniert und zugleich funktional. Mit der L.U.C Perpetual T hat Chopard eine der anspruchsvollsten Kombinationen für Uhren realisiert. Durch den ewigen Kalender in Kombination mit dem Tourbillon und einer Gangreserve von mehr als einer Woche reiht sich dieser neue Zeitmesser unter die edelsten Uhren ein. Diese Bezeichnung gebührt ihr dank der meisterhaften technischen Komplexität und dem Bemühen um eine umfassende Ästhetik.

www.chopard.com