fnaKl6grOUM

Ein Stern – zwei Welten mit Nico Rosberg und Lewis Hamilton

Die beiden Fahrer des MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1 Teams, Nico Rosberg und Lewis Hamilton, trafen sich im Vorfeld des Grand Prix von Monaco am 29. Mai 2016 zu einer aufsehenerregenden Aktion abseits der Rennstrecke. Hamilton stellte sein fahrerisches Können auf dem Wasser mit einem Cigarette Racing Speedboot unter Beweis. Rosberg zeigte auf der Mercedes-Benz Style Luxus-Motoryacht, wie entspannter Lifestyle vor der Küste Monacos aussieht.

 

Mit dem Motto „Speed & Style“ demonstrierten die beiden Rennfahrer, dass sich unter dem Mercedes-Stern die Welten von Renn-Performance und modernem Luxus perfekt vereinen lassen – sowohl zu Lande als auch zu Wasser: Hamilton zeigte die Welt der Renn-Performance mit dem „Cigarette Racing 50 Marauder AMG Monaco Concept“ – inspiriert vom aktuellen Formel 1-Fahrzeug von MERCEDES AMG PETRONAS, das er ebenfalls dabei hatte. Rosberg demonstrierte dagegen die Welt des modernen Luxus mit dem neuen S-Klasse Cabrio und der Mercedes-Benz Style Luxus-Motoryacht „ARROW460 – Granturismo“.

Performance und Power pur

Das Hochleistungsboot „Cigarette Racing 50 Marauder AMG Monaco Concept“ ist mit dem stärksten Serien-Twin-Motor innerhalb des Cigarette Portfolios ausgestattet. Zwei Mercury-V8-Rennmotoren mit jeweils 1.140 kW (1.550 PS) bringen das 50 Fuß (ca. 15 Meter) lange und acht Fuß (ca. 2,40 Meter) breite Powerboot auf eine geschätzte Höchstgeschwindigkeit von mehr als 228 km/h (mehr als 142 mph). Das charakteristische Design und die reinrassige Motorsporttechnologie sind von der Performance-Marke Mercedes-AMG und dem aktuellen Formel 1-Fahrzeug von MERCEDES AMG PETRONAS inspiriert. Der Rumpf des Bootes wurde in einem neuen Layup-Verfahren hergestellt, das – eigens für den Rennsport entwickelt – Gewicht reduziert, aber ein besseres Handling bei hoher Belastung gewährleistet.

Der Preis dieses einzigartigen Boots beträgt ca. 1,6 Millionen US Dollar (bei Kauf FOB Monaco).

mercedes-benz lewis hamilton nico rosberg formel 1 amg mercedes

Die beiden Fahrer des MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1 Teams, Nico Rosberg und Lewis Hamilton, trafen sich im Vorfeld des Grand Prix von Monaco am 29. Mai 2016 zu einer aufsehenerregenden Aktion abseits der Rennstrecke. Bilder Mercedes-Benz

Moderner Luxus auf dem Wasser

Die von Mercedes-Benz Style gestaltete und gemeinsam mit Silver Arrow Marine entwickelte Luxus-Motoryacht „ARROW460–Granturismo“ feierte im April 2016 ihre Weltpremiere. Mit ihr begründet Mercedes-Benz ein völlig neues Bootskonzept. Der 14 Meter lange und 706 kW (960 PS) starke „Silberpfeil der Meere“ vereint die Performance der berühmten Mercedes-Benz Sportwagen mit einzigartigen Innovationen der Bootsindustrie. Die Yacht besitzt klassische Automobilproportionen, die das Mercedes-typische Design der sinnlichen Klarheit hochemotional und dynamisch aufs Wasser bringen. Zudem verbindet sie auf einzigartige Weise die Vorteile eines offenen Boots mit denen eines Rumpfkabinenkreuzers. Konzipiert als Crossover bietet sie ein Höchstmaß an Variabilität und eignet sich gleichermaßen für Tagesausflüge und Übernachtungen.

Die Yacht bietet Platz für bis zu zehn Personen und ist in der voll ausgestatteten Edition 1 zum Preis von 2,5 Millionen Euro erhältlich.

Mercedes-Rennboot „Wiener Neustadt“

Renn-Boote aus dem Hause Mercedes haben eine lange Tradition. Bereits 1906 sorgte das Mercedes-Rennboot „Wiener Neustadt“ für Aufsehen. Konstruiert vom Ingenieur Fritz Maier, wurde es angetrieben von einem 147 kW (200 PS) starken Daimler-Achtzylindermotor, der bei der ersten Daimler-Motoren-Gesellschaft in der Wiener Neustadt gebaut wurde. Das Boot erhielt wegen der starken Wellen, die es bei Rennen vor der Côte d’Azur warf, den Namen „Walfisch“.

www.mercedes-benz.com

www.cigaretteracing.com

www.silverarrowsmarine.com