Ab Mai gibt es entlang der Romantischen Straße wieder vieles zu entdecken: Musikalische sowie kulturelle Highlights laden Groß und Klein dazu ein, Deutschlands beliebtester Ferienstraße einen Besuch abzustatten. Egal ob Musik-, Theater- oder Historien-Festival – für Unterhaltung ist bestens gesorgt.

 

Einer dieser Höhepunkte ist das 28. internationale „Africa Festival“, das zwischen dem 26. und 29. Mai in Würzburg stattfindet. Während auf zwei Bühnen schnelle und langsame Gitarrenmelodien, gefühlvolle Gesänge und mitreißende Rhythmen erklingen, bieten farbenfrohe Modenschauen und installierte Fotoausstellungen was fürs Auge und demonstrieren die volle Pracht des fernen Kontinents. Wer sich weniger für Musik, dafür aber umso mehr für Theater begeistert, sollte sich die alljährlichen Sommerfestspielen in Dinkelsbühl zwischen dem 8. Mai und dem 21. August nicht entgehen lassen.

Auf der Freilichtbühne werden Klassiker aufgeführt

Auf der Freilichtbühne am Wehrgang wird unter anderem die deutsche Erstaufführung von „Here we are! The Andrew Sisters“ gespielt. Kinder dürfen sich auf „Ronja Räubertochter“ oder „Der kleine Horrorladen“ freuen. Die echten Klassiker bieten dagegen die Kreuzgangspielen in Feuchtwangen: Zwischen Mai und August werden hier Shakespeares „Romeo und Julia“, „Peter Pan“ und weitere Stücke zum Besten gegeben. Rothenburg ob der Tauber beschäftigt sich schließlich mit seiner Geschichte: Basierend auf einer Legende aus dem Dreißigjährigen Krieg um die Belagerung von Rothenburg hält das historische Festspiel „Der Meistertrunk“ vom 13. bis 16. Mai Einzug in die Stadt. Auch ein Handwerker- und Händlermarkt sowie ein großer Heereszug mit über 130 Pferden durch die Altstadt werden dem Besucher geboten.

Die Romantische Straße

Zwischen Würzburg und Füssen, vom Main bis zu den Alpen verläuft der Fernweg auf mehr als 400 Erlebniskilometern und lockt Reiselustige an. Als Radfernweg besteht die Romantische Straße bereits seit 1988, als Weitwanderweg seit 2006. Dabei stand schon immer die Auszeit vom Alltag mit Kunst, Kultur und Kulinarik in den 28 anliegenden Orten im Mittelpunkt. Weitere Informationen finden Sie unter www.romantischestrasse.de.

Autor: bfs
Bilder: bfs / Romantische Straße / Brett Rubin / www.meistertrunk.de