Voller Bravour trägt die neue FreakWing als Konzentrat von Innovationen und Technologie die Farben von Artemis Racing, dessen Partner Ulysse Nardin beim America’s Cup ist. Dem berühmten Hightech-Katamaran AC45 des schwedischen Herausforderers steht sie in nichts nach. Das Juwel der Meere hat nun endlich ein uhrmacherisches Gegenstück! Anlässlich der Partnerschaft mit dem Team Artemis Racing, hat Ulysse Nardin seine neue FreakWing mit den typischsten Merkmalen des Hightech-Katamarans ausgestattet.

 

So sieht sich die obere Minutenbrücke von der inneren Struktur des starren Segels inspiriert, erinnert die Beschaffenheit der rotierenden Stundenscheibe an die Seile des Doppelrumpfboots und sind Lünette und Boden aus Kohlenstofffaser gefertigt, dem allgegenwärtigen Element des Segelspitzensports. Derart gerüstet vertritt die FreakWing nicht nur den schwedischen Herausforderer, sondern ist gleichzeitig eine Hymne an Spitzenleistung, Innovation, Technologie und Präzision. All das sind Werte, die von beiden Häusern geteilt werden.

Mit dem zentralen Tourbillon ist die neue FreakWing von Ulysse Nardin gewohnt spektakulär

Der Katamaran AC45 von Artemis Racing, Challenger des Königlich-Schwedischen Yachtclubs und damit fünftältesten Segelclubs der Welt, ist wie kein zweites Boot konzipiert. Sein starres Segel in der Form eines Flugzeugflügels und die Tragflügel machen phänomenale Leistungen möglich. Es werden zeitweise bis zu 45 Knoten erreicht, über 80 km/h. Die Freak-Kollektion von Ulysse Nardin folgt derselben Philosophie. Seit 15 Jahren vereint sie in sich die kühnsten Innovationen und wagemutigsten Baustrukturen. So war die Freak die erste Uhr, die 2001 mit einer Hemmung aus Silizium und 2005 aus Diamant sowie im gleichen Jahr mit der Dual-Ulysse-Hemmung ausgestattet wurde. Sie besitzt weder Zifferblatt noch Zeiger und ist derart gestaltet, dass sich das Uhrwerk um sich selbst dreht. Die zentral mit diesem ungewöhnlichen Mechanismus verbundene untere Brücke zeigt die Stunden an, während die obere Brücke, die das Räderwerk, die Unruh mit Spiralfeder und die exklusive Dual-Ulysse-Hemmung aus Silizium trägt, die Minuten angibt.

ulysse nardin luxusuhren luxusuhr segeluhr segeluhren hightech uhr uhren

Das Tourbillon von Ulysse Nardin mit Titangehäuse.

Mit dem zentralen Tourbillon ist die neue FreakWing gewohnt spektakulär und dank des rückseitigen Artemis-Racing-Logos segelt sie mehr denn je mit dem Wind. Neben der sehr gut lesbaren Stunden- und Minutenanzeige zeigt die Uhr zudem bei 4 Uhr das Datum an. Weiterhin ist sie mit dem UlyChoc-System ausgestattet, der neuen Generation der Stoßsicherungen. Es wurde vollständig intern entworfen, entwickelt und gefertigt und ersetzt drei der herkömmlichen Mikrobauteile durch ein einziges Siliziumelement. Eine wahrhaftige Weltpremiere, für die ein Patent angemeldet wurde. Dank dieser Lösung werden jegliches Spiel und sämtliche Reibung verhindert und die Unruhwelle bei einem Stoß wieder perfekt zentriert.

Ulysse Nardin und Artemis Racing werden auch am America’s Cup 2017 wieder dabei sein

Mit ihrem Titangehäuse mit schwarzer DLC-Beschichtung und dem mit gelbem Faden durchsetzten Armband in Kohlenstoff-Optik gibt sich die FreakWing kämpferischer denn je und lässt sich außerdem phänomenal bedienen. Aufgrund der fehlenden Krone sind bei diesem Modell sowohl die vorderseitige als auch die hintere Lünette integraler Bestandteil des Uhrwerks und dienen den unterschiedlichen Einstellungen. Mit der durch einen Verschluss zwischen beiden Bandanstößen bei 6 Uhr gesicherten Vorderlünette werden im Uhrzeigersinn Stunden und Minuten eingestellt sowie gegen den Uhrzeigersinn das Datum. Über die andere Lünette lässt sich das Federhaus, das eine Gangreserve von acht Tagen bietet, aufziehen.

Als ältester internationaler sportlicher Wettkampf (1851), der noch vor den ersten Olympischen Spielen (1896) ausgetragen wurde, wird der America’s Cup im Juni 2017 weitergeführt. Bis dahin können Artemis Racing und Ulysse Nardin wie zwei alte Seebären, die ihre Disziplin perfekt beherrschen, aufeinander zählen. Sie bieten einander das jeweils Beste von sich.

www.ulysse-nardin.com