Starbucks führt diese Saison den brandneuen Fudge Hot Chocolate in den Schweizer Coffee Houses ein. Ausserdem freuen wir uns auf die Rückkehr der festlichen Starbucks Klassiker Gingerbread Latte und Toffee Nut Latte. Der brandneue Fudge Hot Chocolate ist ab dem 3. November 2016 erhältlich. Er besteht aus einer köstlichen Kombination aus Milchschokolade und Toffeesirup, sorgfältig von Hand zubereitet mit aufgeschäumter Milch, abgerundet mit einer Schlagrahm Haube mit Toffeegeschmack und verziert mit goldenen Schokoladenröllchen. Er ist das neue Mitglied in der Starbucks Hot Chocolate Familie.

Endlich ist es wieder soweit: Wir können die bekannten Lieblinge Gingerbread Latte und Toffee Nut Latte geniessen. Der Gingerbread Latte wird mit allen Zutaten, die man für ein gemütliches Weihnachtsfest braucht, zubereitet: Starbucks Espresso und Lebkuchensirup in Kombination mit cremig aufgeschäumter Milch, gekrönt von einer Schlagrahm Haube mit Lebkuchengeschmack und Waffelstückchen. Der Toffee Nut Latte hingegen überzeugt durch seinen vollen, nussigen Geschmack in Kombination mit Starbucks Espresso und frisch aufgeschäumter Milch. Eine Schlagrahm Haube mit leckeren Toffee-Streuseln rundet den weihnachtlichen Liebling ab.

Nun wissen wir, dass Weihnachten vor der Tür steht.