Das Berliner Label HOLZRICHTER verschreibt sich seit 2013 der Fertigung moderner Klassiker aus Leder und versteht sich als eine Hommage an das Handwerk früherer Jahre. Die nach altbewährten Prinzipien handgefertigte Kollektion aus pflanzlich gegerbtem Leder trägt den Namen des Großvaters vom 28-jährigen Jungunternehmer Alexander Korduan – einem Siegel für ehrliche, handwerkliche Qualität. HOLZRICHTER gibt es exklusiv online, ohne Zwischenhändler.

 

Geldbörsen, Aktentaschen oder Reisetaschen aus Leder. Mit einer Vision – so klar wie sein Design – widmet sich HOLZRICHTER modernen Klassikern. Das Unternehmen sitzt im Haus des Reisens der ehemaligen DDR in unmittelbarer Nähe zum Alexanderplatz und entwickelt direkt am Puls der Stadt Taschen und Accessoires, die gerüstet sind für die Reisen des Lebens.

2013 vom Wahl-Berliner Alexander Korduan gegründet, setzt HOLZRICHTER Berlin auf reduzierte Designs, konsequente Funktionalität und die besten Materialien; ohne jeden Chichi, dafür robust, langlebig, nachhaltig. HOLZRICHTER Leder ist ein originales, nahezu unversiegeltes, vegetabil gegerbtes Premium-Leder, entstanden in einem aufwändigen Prozess unter Verwendung traditioneller, pflanzlicher Zusätze. Weitere ökologische und soziale Rahmenbedingungen betreffen neben dem Ausschluss umweltgefährdender Verfahren bei der Produktion unter anderem die Reinigung von Abwässern, ein sparsamer Umgang mit Energie und Rohstoffen sowie sichere und sozialverträgliche Arbeitsbedingungen (insb. Arbeitssicherungsmaßnahmen, Krankenversicherungen, bezahlter Urlaub, etc.).

www.holzrichter.berlin