4iDg3hVXdww

Mit einer nie zuvor von Serienfahrzeugen erbrachten Leistung von 1.500 PS, einem sagenhaften Drehmoment von 1.600 Nm bei 2.000 bis 6.000 U/min. und zahlreichen technischen Innovationen setzt der Chiron in jeder Hinsicht neue Maßstäbe. Die für den Straßenverkehr zugelassene Höchstgeschwindigkeit hat Bugatti bei 420 km/h abgeregelt. Damit bringt sich der Chiron in Stellung als künftiger Geschwindigkeitsweltrekordler mit einer Höchstgeschwindigkeit, die deutlich über dem von Bugatti aktuell gehaltenen Rekord liegen wird. Nur 500 Exemplare dieses Ausnahmefahrzeugs wird es geben. Der Einstiegspreis liegt bei 2,4 Millionen Euro netto.

 

Beim Design zeichnet sich der Chiron durch deutlich mehr „Beast“ und dabei immer noch reichlich „Beauty“ aus. Die neue Formensprache, die Bugatti mit dem Chiron einführt, hat einen deutlich aggressiveren Ton und wird damit dem Charakter des neuen Supersportlers gerecht. Den Designern ist es gelungen, die Bugatti-DNA mit ihren markanten Merkmalen modern zu interpretieren und mit neuen Features zu ergänzen, die aus den technischen Anforderungen durch die gestiegene Performance heraus notwendig wurden. Damit bleibt der Chiron unverkennbar ein Bugatti.

www.bugatti.com