Der Himmel auf Erden für Social Media Addicts: Der Hillside Beach Club vergibt im kommenden Jahr den besten Job der Welt. Das Fünf-Sterne-Resort bei Fethiye in der Türkei bietet acht Abenteurern die Gelegenheit die angesagtesten Festivals wie Coachella und Burning Man zu besuchen oder Urlaub im Hotel zu machen. Die sogenannten Snap-J’s (kurz für Snap Jockeys) sollen ihre Erlebnisse auf dem Snapchat, Instagram und Youtube Kanal des Hillside Beach Club teilen. Bewerben können sich Interessierte via Snapchat oder Instagram bis einschließlich 15. Dezember 2016.

Die perfekten Snap-J‘s sollten leidenschaftlich gerne reisen, den innigen Wunsch verspüren Neues zu entdecken, gutes Essen, Musik und Strände wertschätzen. Natürlich sollte er oder sie auch ein gutes Auge für Bilder haben und seine Zuschauer durch die Beiträge direkt mit ins Geschehen nehmen. Mit welchem Outfit rockt man das Coachella? Isst man im Sommer besser Sushi oder Burger – oder beides? Die Snap-J‘s sollten es schaffen, Meinungen zu bilden und die neuesten Trends aufzuspüren.

Zwei Wege zum Glück

Bewerbungen für die Position als Snap-J können sowohl via Instagram als auch über Snapchat abgegeben werden. Bei einer Bewerbung über Snapchat sollten die User dem Snapchat-Channel des Hillside Beach Club @hillsidenow folgen. Anschließend einfach einen passenden Snap, der die Persönlichkeit des Bewerbers widerspiegelt, an @hillsidenow schicken und mit dem #SNAPJwanted zur eigenen Story hinzufügen. Über Instagram können Interessierte Content, wie Bilder oder kurze Videos, hochladen und sie durch die Hashtags #SNAPJwanted und #hillsidenow markieren. Ein Beitrag auf Instagram Stories ist natürlich ein Mehrwert. Weitere Details gibt es auch unter www.instagram.com/snapjwanted/. Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2016. Die acht Gewinner werden im Januar 2017 bekannt gegeben. Vier der Glücklichen werden zu internationalen Festivals wie Burning Man, Sziget und Coachella reisen. Vier weitere verbringen einen spannenden Aufenthalt im Hillside Beach Club selbst.

Hillside Beach Club – Ein Hotel als digital Influencer

Das Projekt Snap-J wanted ist Teil der „Feel Good Serie“ des Hillside Beach Club, in der Gäste und Fans des Hotels zeigen können, was ihren Urlaub außergewöhnlich macht. Das Snap-J Projekt ist die Weiterentwicklung der „Chief Instagram Officer“ Kampagne, die der Hillside Beach Club 2014 erstmals durchführte und 2015 wiederholte. Damals wurden sechs Chief Instagram Officers bestimmt, die eine Woche im Hotel verbracht haben und ihre Erlebnisse über den Instagram Kanal des Hillside Beach Club teilten. Unter den 25.000 Bewerbern war 2015 mit Marc Bächtold auch ein deutscher Gewinner vor Ort. Über die Chief Instagram Officer Kampagne wurden insgesamt mehr als 15 Millionen Instagram User auf der ganzen Welt erreicht. Dadurch sichert sich das Hotel einen Spitzenplatz unter den meist gefolgten Einzelhotels der Welt. Das Projekt Snap-J wanted soll an diesen Erfolg anknüpfen.

Über den Hillside Beach Club – Traumurlaub an der türkischen Ägäis

Eingebettet in üppige Pinienwälder, direkt an der hauseigenen, Kalemya-Bucht liegt der Hillside Beach Club. Drei Strände, von denen zwei ausschließlich Erwachsenen vorbehalten sind, laden in diesem Fünf-Sterne-Resort zum Entspannen, Baden und Schnorcheln ein. Die drei Restaurants versprechen mit einer Vielfalt an hochwertigen mediterranen und internationalen Speisen kulinarische Höchstgenüsse. Für die besonderen Vorlieben der kleinen Gäste kocht im Hauptrestaurant zudem der sogenannte „Baby-Chef“. Mit seinem vielseitigen Sport- und Freizeitprogramm ist der Hillside Beach Club das ideale Ferienziel für die ganze Familie. Die nahegelegene Hafenstadt Fethiye liegt nur etwa vier Kilometern entfernt, der Flughafen Dalaman ist in etwa einer Stunde erreichbar. Seine verkehrsgünstige Lage sowie die Nähe zu zahlreichen Attraktionen machen den Hillside Beach Club zum perfekten Ausgangspunkt, um die Lykische Küste und ihre kulturelle Vielfalt zu erkunden.

www.hillsidebeachclub.com