Eine gute Nachricht für Design- und Musikliebhaber. Geneva – der Revolutionär des Surround-Sound-Bereichs und Experte für kristallklare Klänge – präsentiert eine neue Produktserie – das Hi-Fi-Audiosystem AeroSphère. Die Klangkugeln in Rot, Weiss oder Schwarz übertragen Musik verschiedenster Quellen. Kabellos. Für eine räumlich unbegrenzt hörbare Eleganz. Denkt man an Heimelektronik, denkt man an tausend Knöpfe, Kabelsalat, sperrige Lautsprecher – weder schön anzusehen noch selbsterklärend.

Gute Nachricht: Es geht auch anders. Die noch bessere: Man muss sich nicht mehr zwischen Design, Bedienkomfort und Klangqualität entscheiden. Denn die Kombination all dieser Eigenschaften schafft die neueste Entwicklung des Schweizer Unternehmens Geneva Lab Sound System mit dem Namen AeroSphère.

geneva lab sound systems

Hi-Fi Systeme und Lautsprecher der Extraklasse von Geneva Lab

Geneva ist ein Pionier in Sachen „Multisource“- und „Multiroom“-Wiedergabe von Musik in Hi-Fi-Qualität. Dank eingebautem Wi-Fi/Bluetooth verteilt das System AeroSphère Musik verschiedenster Quellen und Abspielgeräten – von FM, über DAB/DAB+, bis Bluetooth und sogar Vinyl – im ganzen Haus. Kabellos, immer und überall und einfach steuerbar über eine App oder die dazugehörige Fernbedienung. Das Surround-Soundsystem lässt sich beliebig aus den Lautsprechern AeroSphère Large und Small sowie der AeroSphère Base zusammensetzen. Mit der Base können CDs abgespielt werden. Sie dient dem System ausserdem als zusätzlicher Netz-Eingang und unterstützt bis zu vier weitere AeroSphère-Lautsprecher.

Die Kuppeln vereinen ein ganzes Audiosystem – und das zu kompakten 20-40 Zentimetern Durchmesser. Und nun die beste Nachricht: Die Installation benötigt nur wenige Minuten. Keine Stunden.

Erhältlich sind die Modelle AeroSphère von Geneva Lab Sound System ab CHF 490 über den ausgewählten Fachhandel oder unter www.genevalab.com.