Die Frühjahr/Sommerkollektion 2016 von Malo zelebriert die moderne Frau mit großstädtischer Eleganz durch eine perfekte Mischung von Komfort und Luxus. Der harmonische Stil dieser Kollektion schafft eine feminine und lässige Eleganz, die aus einer Vielfalt leichter Stoffe und kostbaren Fäden entwickelt ist.

 

Kleidung aus weichen fließenden Materialien, so wie eine Strickjacke aus Cashmere und weiten Seidenhosen und zur Abwechslung mit verlängerten Jacken oder Westen getragen. Die einfachen, dennoch raffinierten Modelle in Strick sind durch eine intensive Recherche von Strickmustern und Kunstfertigkeit akzentuiert.

Vor allem sind die Materialien von höchster Qualität und die intuitive Liebe zum Detail die zwei tragenden Säulen dieser Kollektion. Cashmere, exklusive Baumwolle und die leichteste Seide zusammen mit einem zarten bedruckten Stoff und dem weichsten Leder ergeben ein raffiniertes Farbspiel und eine elegante Mischung. Spezielle handwerkliche Techniken wie verstricktes Flechtleder, geben den Modellen durch innovative Kunstfertigkeit eine Leichtigkeit bis zu den von Hand gefertigten Säumen, die selbst das kleinste Detail bereichern.

Die Sommer-Kollektion von Malo wendet sich an Damen mit Sinn für Luxus

Die ausgeglichene Farbpalette dreht sich um die Farbe weiß: reinweiß oder übergehend in die warmen Farbtöne von Sand mit einem Hauch von blumigen Tönen wie Rose, Blütenblätter und Flieder. Akzente von zarten Farben betonen feines Baumwollgewebe und das Design schafft eine unerwartete und moderne Kombination. Kräftigere Farbtöne wie Talisman und Platin schaffen alternativ einen harmonischen Kontrast und verleihen der Kollektion eine ausgewogene Ästhetik.

Die Leichtigkeit der Materialien, das raffinierte Spiel von Volumen mit der Moderne einer zeitlosen Schneiderkunst sind die wichtigsten Punkte der Malo Kollektion. Die raffinierten und vielseitigen Kleidungsstücke drücken nicht zur Schau gestellten Luxus aus, aber ein Luxus der erst beim Tragen, wenn eine Identität kreiert wird, wahrgenommen, die gleichzeitig feminin und modern ist.

Mehr Infos unter: www.malo.it