Das Jumeirah Port Soller Hotel & Spa bietet Gästen unvergessliche Erlebnisse

Hoch oben auf einer Klippe über dem Fischerort Port de Sóller erbaut, scheint das Jumeirah Port Soller Hotel & Spa mit dem Berg zu verschmelzen. Es kann mit Ausblicken aufwarten wie kein anderes Hotel auf Mallorca: das Tramuntana Gebirge im Rücken, das lebhafte Fischerdorf Port de Sóller zu Füßen – und nach vorne nichts als Blau soweit das Auge reicht. Mit seiner einzigartigen Lage ist das Hotel der perfekte Ausgangspunkt, um das „Tal der Orangen“ rund um Sóller, die Serra de Tramuntana und die schönsten Orte Mallorcas zu entdecken.

 

Noch mehr Blick über die Insel gibt’s nur vom Hubschrauber aus. Die Heli-Hike Experience des Jumeirah Port Soller zeigt Gästen die Insel aus der Vogelperspektive – und führt sie anschließend mit einer Wanderung entlang der Küste zu einsamen Buchten. Nach einer Bade-Pause und einem Lunch geht’s per Motorboot zurück zum Hotel.

Das Jumeirah Port Soller Hotel & Spa organisiert auch diverse Touren

Wer das Abenteuer auf der Straße sucht, fährt am besten mit den Harley Davidson Touren, die das Hotel für Gäste organisiert. Malerische Ortschaften entlang der kleinen Landstraßen laden zum Entdecken ein. Selbstverständlich organisiert das Jumeirah Port Soller Hotel & Spa auch Touren in die berühmten Haine der Canoneta-Orangen und zu einer nahegelegenen Kooperative lokaler Obstbauern. Dort können Gäste ihre eigene Orangen-Marmelade herstellen.

luxushotel mallorca spanien hotel luxusferien wanderurlaub

Mit seiner einzigartigen Lage ist das Hotel der perfekte Ausgangspunkt, um die schönsten Orte Mallorcas zu entdecken.

Im Tal von Sóller soll die „Königin der Saftorangen“, wie die Sorte Canoneta auch genannt wird, vor über 700 Jahren ihren Ursprung haben. 40 Kilogramm der besonderen Frucht gehen täglich an das Hotel und begleiten Gäste vom frischgepressten Orangensaft beim Empfang über die fruchtig inspirierte Küche bis hin zu Orangenöl-Anwendungen im Spa.

Feinschmecker kommen bei Weinwanderungen auf ihre Kosten

Naturliebhabern bietet Jumeirah Port Soller Wanderungen mit ausgebildeten Vogelkundlern durch das UNESCO-Welterbe Serra de Tramuntana an der Nordküste Mallorcas an. Hier leben unter anderem die vom Aussterben bedrohten Mönchsgeier, die größten in Europa heimischen Vögel.

Feinschmecker kommen bei Weinwanderungen zu ausgesuchten mallorquinischen Winzern auf ihre Kosten. Oder besuchen Ölivenöl-Manufakturen, die nach traditionellen Verfahren produzieren – Verkostung inklusive.

luxushotel mallorca spanien hotel luxusferien luxusurlaub

Das Jumeirah Port Soller Hotel & Spa organisiert auch diverse Touren. Sofern sich die Gäste vom malerischen Infiniti-Pool weglocken lassen …

Gäste des Jumeirah Port Soller Hotel & Spa können außerdem mit einem privaten Motorboot die „Ziegeninsel“ Cabrera besuchen, den einzigen Nationalpark der Balearen. Über 130 Vogelarten, die Balearen-Eidechse und Meeresschildkröten können hier beobachtet werden. Eine Burg aus dem 14. Jahrhundert erzählt vom Kampf gegen Piraten und glasklares Wasser und Meereshöhlen laden zum Baden und Schnorcheln ein.

Informationen und Buchungen unter www.jumeirah.com/mallorca