Das Hamburger Start-up Brooklyn Soap Company erweitert seine Produktfamilie um ein weiteres Mitglied: The Woods – ein exklusives Eau de Parfum mit feinsten Essenzen und einer holzig frischen Note. Gemeinsam mit dem Pariser Parfumeur Mark Buxton kreierten die drei Jungunternehmer einen facettenreichen Duft, der an jedem Mann zum Unikat wird.

Das neuste Produkt in der Männerpflegelinie des Hamburger Start-ups Brooklyn Soap Company kann sich sehen lassen: Mit dem Eau de Parfum The Woods haben die drei Gründer einen Duft für den urbanen Gentleman geschaffen, der gleichermassen Eleganz und Coolness versprüht. Wie es der Name schon sagt, The Woods verbirgt eine holzige Note. Aromen wie Mandarine, frischer Ingwer, Bergamotte und Thymian sind verantwortlich für den ersten Eindruck des Parfums. Danach entfaltet sich die sanfte Herznote aus Muskatnuss, Absinth, rotem Pfeffer und bleicher Schwertlilie, die über Stunden eine natürliche Frische verbreitet. In der Basis finden sich zuletzt schwerere Düfte wie Myrrhe, Moschus, Kaschmirholz und Weihrauch. Eines ist sicher: The Woods wird an jedem Mann zum Unikat.

www.bklynsoap.com