New York ist die Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten. So auch für Richard Hellmann, einem Immigranten aus dem Spreewald, der vor über 100 Jahren nach Amerika ging und der Erfinder eines amerikanischen Bestsellers wurde. Seit 2017 werden die Hellmann’s Soßen endlich im Heimatland verkauft. Die Real Mayonnaise, das Ketchup und die Deli Style Senfsauce sind exklusiv für den B2B-Bereich erhältlich.

Heilbronn, März 2017. Wer nach einer langen Reise nach Hause kommt, wird von Familie und Freunden glücklich in die Arme geschlossen. Auch die Hellmann’s Soßen kehren nach über einem Jahrhundert zu den Ursprüngen ihres Erfinders zurück und werden unter dem Motto „Coming Home“ in Deutschland willkommen geheißen. Im Fokus steht dabei die Real Mayonnaise, bei der nur Eier verarbeitet werden, die zu 100 Prozent aus Freilandhaltung stammen. „Das verleiht ihr einen besonders cremigen Geschmack“, erklärt René-Noel Schiemer, Culinary Fachberater bei Unilever Food Solutions Deutschland. „So eignet sie sich nicht nur als Begleiter zu Burgern und Pommes Frites, sondern gibt auch Pastrami oder Salaten das gewisse Etwas.“ Neben der Mayonnaise ergänzen das Real Tomato Ketchup mit Tomaten aus nachhaltigem Anbau und die Deli Style Senfsauce das Sortiment.

Der Erfinder Richard Hellmann

Richard Hellmann wuchs in der Kleinstadt Vetschau zwischen Spreewald und Seeninsel auf, und lernte dort, auf was es bei der Herstellung einer guten Mayonnaise ankommt. Sein Wissen und einen Traum im Gepäck, zog es ihn 1905 nach New York, wo er einen Delikatessenshop eröffnete. Hieraus entwickelte sich die erfolgreiche Marke Hellmann‘s, die sich mit Unilever Food Solutions bereits über die Grenzen Amerikas hinaus verbreitet hat und nun auch in Deutschland erhältlich ist.

Verpackungsgrößen

Die Soßen sind in Deutschland in handlichen Squeeze-Flaschen verfügbar, Mayonnaise und Ketchup mit einer Füllmenge von je 430 Millilitern, die Senfsoße mit 250 Millilitern. Mayonnaise und Ketchup sind zusätzlich im praktischen Großgebinde mit je fünf Litern erhältlich.

Weitere Informationen zu Hellmann’s Saucen finden Sie unter www.ufs.com

Mit bekannten Marken wie Knorr, Becel, Rama und Lukull unterstützt Unilever Food Solutions Köche weltweit und bietet immer neue Ideen, Konzepte und Inspirationen für deren tägliche Arbeit. Seit 1838 ist das Unternehmen im Lebensmittelbereich tätig und arbeitet eng mit Betrieben aller Art und Größe zusammen. Mit einem Experten-Team, den Culinary Fachberatern, organisiert Unilever Food Solutions regelmäßige Workshops in den modernen Chefmanship Centren. Hier positioniert sich das Unternehmen erneut als Ratgeber und Partner der Köche und bildet sie in verschiedenen Fachbereichen mit neuen Techniken weiter.

 

Pressekontakt:
Gourmet Connection GmbH
Miriam Hock, Miriam Walter
Tel: +49 (0) 69 – 2578 128 – 16/ – 14
mhock@gourmet-connection.de /
mwalter@gourmet-connection.de