Der von 2003 bis 2009 gebaute Mercedes-Benz SLR McLaren ist ein rollendes Denkmal für den Werkstoff Carbon: Auch wenn man es aufgrund der akttraktiven Lackierung nicht sieht, findet man an der markanten Karosserie kaum ein Teil, das nicht aus dem wunderbar leichten und stabilen Werkstoff besteht oder einem entsprechenden Verbundmaterial. Um dem Besitzer des Supersportwagens auch einen visuellen Bezug zum Material Kohlefaser zu liefern, bietet GEMBALLA, der Fahrzeugveredler mit Manufaktur-Charakter, eine elegante Frontspoilerlippe aus Sichtcarbon für den modernen Klassiker an.

 

Frei nach dem Motto „lightweight construction“ trifft „light design“ wartet das exklusiv in Deutschland gefertigte Bauteil mit integrierten Tagfahrleuchten in LED-Technik auf. Durch diesen stilistischen Kunstgriff erfahren die unteren und seitlichen Partien der SLR-Front ebenfalls Beachtung, die sonst meist im Schatten der markanten Haubennase im F1-Stil stehen. Deren Betonung der Horizontalen wiederum greift auch die Spoilerlippe von GEMBALLA auf. Zudem erhöht sie den Anpressdruck an der Vorderachse, so dass einer der schönsten Sportwagen der letzten 15 Jahre nicht nur optisch, sondern auch beim Handling noch feiner austariert wirkt.

www.gemballa.com