Das neue Schweizer Naturkosmetik-Label bepure von Kathleen Krug und Fabian Isaac steht für Naturkosmetik, die ausschliesslich natürliche Inhaltsstoffe mit Nachhaltigkeit und sozialem Engagement verbindet. Das Beautiful Hair Haaröl ist die perfekte Spitzen-Reparatur-Pflege für strapaziertes Haar und ideal auch für unterwegs.

 

Spitzenfluid to Go – das Beautiful Hair Haaröl ist die ideale und natürliche Sofort-Pflege gegen Spliss und sonnengeschädigtes Haar. Arganöl und Kaktusfeigenöl pflegen strapaziertes und brüchiges Haar und glätten es.Avocadoöl und Jojobaöl schenken Feuchtigkeit und machen das Haar geschmeidig. Die ätherischen Öle von Zirbelkiefer, Lavendel und Bergamotte sorgen für einen angenehm mediterranen Duft und verströmen eine Prise Wellness im Badezimmer. Ideal auch für unterwegs.

bepure

Beautiful Hair Haaröl Pine. Lavender. Bergamot.

 

Über die Naturkosmetikmarke bepure

Hinter der Schweizer Naturkosmetikmarke bepure aus Winterthur stehen Kathleen Krug und Fabian Isaac. Ihre zweijährige Weltreise hat sie dazu inspiriert Produkte zu entwickeln, die Qualität und soziales Engagement verbinden. «Das Reisen hat unsere Einstellung zu materiellem Konsum und zum Umgang mit Ressourcen nachhaltig verändert. Wir wollen mit unseren Produkten einen sinnvollen Beitrag leisten», erklären die ehemalige wirtschaftswissenschaftliche Diplomkauffrau und der gelernte Speditions-Kaufmann.

bepure2

  • Die Produkte enthalten bio-zertifiziertes Arganöl (ecocert).
  • Alle Öle sind vegan-zertifiziert.
  • Sie enthalten keine synthetischen Zusatz- und Konservierungsstoffe oder Produkte der Erdölindustrie.
  • Sie werden ohne Tierversuche hergestellt und fair produziert.
  • In der Schweiz werden die Produkte kontrolliert, abgemischt und umweltschonend abgepackt.

Hintergrundinfos: Arganöl, das «flüssige Gold Marokkos»

Arganöl ist eines der wertvollsten Pflanzenöle in der Kosmetik. Es wird hergestellt aus den Früchten des Arganbaums, der ausschliesslich in Marokko wächst und ein wichtiger Bestandteil der Berber- Kultur ist. Seit 1998 steht der sogenannte «Baum des Lebens» von der UNESCO unter Schutz. Nach alter Tradition werden die Arganmandeln zwischen Juli und September von den Berber- frauen gesammelt. Um einen Liter hochqualitatives Öl zu gewinnen, müssen die Arganmandeln etwa 15 Stunden in mühevoller Handarbeit aufgeschlagen werden. Diese Arbeit ist ein wichtiger Bestandteil des Einkommens der Berber-Frauen. Die einzigartige Kombination von Antioxidantien und essenziellen Fettsäuren ist die Grundlage für das sogenannte «Gold aus Marokko» und pflegt Haut, Haare und Nägel.

  • Vitamin E regeneriert sonnenverbrannte und geschädigte Haut.
  • Triterpenoide wirken gegen Dehnungsstreifen.
  • Phytosterine aktivieren den Hautstoffwechsel.
  • Linolsäure mindert Entzündungen und stärkt die Hautschutzbarriere.
  • Saponine kühlen, reduzieren Falten und wirken entzündungshemmend.
  • Carotinoide straffen und stärken den hauteigenen UV-Schutz.
  • Polyphenole halten die Haut elastisch und geschmeidig.

Erhältlich unter: http://www.bepure.ch