INFINITI FX50 – SUV im Sportwagen-Design

Der Infiniti FX kommt nach Westeuropa. Seinen potenziellen Kunden präsentiert sich das in den USA und auf anderen Märkten überaus erfolgreiche Crossover-Luxus-Hochleistungs-SUV in komplett überarbeiteter Form mit einem neuen 5.0-Liter V8-Motor, einer 7-Stufen-Automatik, einem aufgefrischten Exterieur und einem modernen Interieur plus innovativer Technik und Sicherheitsausstattung.

Mit seinem atemberaubenden Styling, den Proportionen und der Plattform eines Sportwagens stellt der Infiniti FX eine Fusion aus Sportwagen und SUV dar. Neuer 5.0-Liter 32-Ventil VVEL V8-Motor mit 390 PS Leistung und 500 Nm Drehmoment. 7-Stufen-Automatik mit Adaptive Shift Control (ASC), Downshift Rev Matching und Schaltwippen aus massivem Magnesium. Zusätzlich zur V8-Version wird der FX50 auch in einer V6-Version erhältlich sein. Intelligenter Infiniti Allradantrieb ATTESA-E TS mit elektronischem Stabilitätsprogramm (ESP) und Traktionskontrolle (TCS). Fahrwerk mit elektronischer Dämpferregelung (CDC) und moderner aktiver Hinterradlenkung. Superleichte 21-Zoll Felgen mit 265/45R21 Hochleistungsreifen. Moderne Serienausstattung u.a. mit DVD-Navigationssystem, Around View Monitor, adaptivem Kurvenlicht und intelligentem Schlüssel. Perfekt verarbeitete Interieur-Materialien und modernste Sicherheitsausstattung.

Betonte Sportlichkeit

Im Sinne von Infinitis klar definierter Produktstrategie präsentiert sich der FX als ein in jeder Hinsicht einladendes Auto. Das fängt beim ebenso agilen wie kontrollierten Ansprechen auf Fahrer-Inputs an, setzt sich bei der komfortbetonten Auslegung der reaktionsschnellen Dual Flow Pass Stossdämpfer fort, und hört beim einzigartigen „Infiniti-Feel” beim Beschleunigung und Bremsen noch lange nicht auf. Zielvorgabe bei der Entwicklung des FX Crossover der zweiten Generation war eine noch betontere Sportlichkeit mit einem guten Schuss Kultiviertheit – bei ausgewogener Gewichtung beider Elemente. Durch Integration modernster Technik mit dem Lebensstil der Besitzer wollte man dem neuen FX neben seinen technischen Stärken zudem einen etwas “menschlicheren” Touch mit auf den Weg geben.

Kraft und Emotion

Das sportliche Interieur des Infinit FX besticht durch die harmonische Verbindung eines fahrerorientierten Cockpits mit einem komfortabel und modern gestalteten Fahrgastraum – in einem von edlen Naturmaterialien dominierten Ambiente. Passend zum durchdachten Interieur-Design ist gegen Aufpreis ein Audiosystem von Bose mit 11 Lautsprechern erhältlich, das speziell auf die Innenraumakustik des Infiniti FX abgestimmt ist. Es bietet den Insassen ein Hörerlebnis, das hinsichtlich Kraft und Emotion fast an einen Konzertsaal heranreicht. Das moderne Navigationssystem des FX50 mit 7-sprachigem Display deckt über 30 europäische Länder ab und besitzt ein fortschrittliches RDS-TMC System mit Echtzeit-Verkehrsinformationssystem. Die mit dem Navigationssystem verbundene Spracherkennung ermöglicht die Bedienung der wichtigsten Funktionen von Klimaanlage, Navigationsystem, Audiosystem und Telefonanlage per Sprachbefehl. Für den Infiniti FX 2009 werden drei Interieur-Farbtöne angeboten.

Sicherheit rundum

Bei der Entwicklung aller Infiniti-Fahrzeuge wird allergrösster Wert auf optimale Insassensicherheit gelegt. Zur serienmässigen Sicherheitsausstattung des FX50 gehören ein Gurtwarnsummer, Airbags für Fahrer und Beifahrer, Seitenairbags und durchgängige Kopfairbags für die Fondpassagiere. 3-Punkt-Vordersitzgurte mit Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer, sowie aktive Kopfstützen an den Vordersitzen sind ebenfalls Teil der Serienausstattung.

Kontakt

www.infiniti.eu