Sie trösten, verführen, erinnern und schmeicheln, sie sind Spiegel unserer Stimmung und inspirieren uns: PARFUMS!

Ja, ein Parfum ist weit mehr als ein Beauty-Accessoire und vermittelt Emotionen und Leidenschaft. Zudem sollte der perfekte Duft individuell und einzigartig sein und einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Wie wäre es mit hinreißenden Ingedients wie Vanille aus Madagaskar, süßen Toffee, kubanische Tabakblüten, Safran, Guajak-Holz, Karamell oder Damaszener-Rose?
Voilá, hier haben wir unsere derzeit 12 heißesten, duften Typen gekürt!

 

EYECATCHER:

Diese beiden Unisex-Düfte von AGONIST sind sowohl als cooler Flakon als auch als exklusive Skulptur ein mondäner Hingucker:

                               

Black Amber entführt uns mit einem Cocktail aus Rotalge, Davana, spanischem Labdanum, Vetiver aus Java, kubanischen Tabakblüten, Weihrauch aus dem Iran, Holz der Atlaszeder, Patchouli aus Indonesien, Schwarzem Amber und Vanille aus Madagaskar in eine fremde Welt.

No.10 White Oud ist eine Ode an das verworrene Geheimnis der Natur – eine klare Essenz, deren olfaktorische Wahrnehmung überaus eindrucksvoll ist. Mit Noten von Ylang-Ylang, Cypriol, Patschouli, Tonkabohne und Weißem Moschus.

 

DARK TEMPTATION:

          

Vielseitig und komplex mit einer ruhigen und gelassenen Ausstrahlung präsentiert sich A – Green Cachemire von BLOOD CONCEPT mit Noten von Mandarine, Feigenblättern und Kardamom sowie einem Hauch Karamell, Myrrhe und Kaschmirhölzern.

Der Geschmack von bittersüßem Ende. Die manchmal gefährliche Seite der wandelbaren Natur verbirgt sich in A – Killer Vanilla von BLOOD CONCEPT. Süßer Toffee und warme Vanille verbinden sich mit Zistrose, Safran, Perubalsam und Labdanum zu einem wohligen Ambra-betonten Finale.

                

Oriental Spice! Schwarzer Pfeffer, Kreuzkümmel, Limone, Muskatnuss, Zimt, Amber, Patchouli, Moschus und ein Hauch von Bergamotte vereinen sich zu einer mystischen Anziehungskraft, die ungeahnte Fantasien weckt: Skylight von TFK – THE FRAGRANCE KITCHEN.

Tubéreuse Interdite von PRÉPARATION PARFUMÉE ANDRÉE PUTMAN ist samtig, intensiv und faszinierend und würdigt eine verbotene Blume, deren provokanter Duft und narkotische Anziehung den Träger zu einer verzaubernden Umarmung entführt. Ein elegantes und kostbares Bouquet mit erstklassigen Essenzen, in welchem die Lebhaftigkeit von Weißem Pfeffer mit einem Hauch an Pfirsich und Neroli verwoben ist.

 

CLEAN & CLASSY:

                                       

Liquidnight von A LAB ON FIRE ist weich mit holzig-süßem Nachhall und bringt die verborgenen Tiefen der Nacht zutage. Zu Beginn voller Erwartung, sich ins Nachtleben stürzend, dann zwischen sakral und profan, mit einem Hauch von Glamour. Eine irisierende Fantasie von Bergamotte, Limette und Safran sowie Salbei, Lavendel, Hinoki, Holz, Moschus, Weihrauch und Vanille.

Eine Ode an den Traum von einem besseren Leben und Essenz gestohlener Momente. Sweet Dreams 2003 von A LAB ON FIRE ist ein Klassiker mit herbstlicher Frische. Bergamotte, Neroli, Petitgrain, Orangenblüte, Jasmin, Moschus und Ambra versetzen uns in Trance.

„Jeden Tag umarme ich die Menschheit, finde Liebe in ihrer Komplexität und respektiere jede einzigartige Seele, die um Verständnis und Sorge wetteifert“, so Scheich Majed Al-Sabah von TFK. In The Finest Everyday vereinen sich Damaszener Rose und Bergamotte mit Guajak-Holz, Patchouli, Sibirischer Pinie, Öl aus Adlerholz und Jasmin.

 

PURE ELEGANCE:

    

Rose Sapphire von BOADICEA THE VICTORIOUS ist ein seltenes Juwel eines reinen Parfums. Der Duft strahlt einen langlebigen, sinnlichen Luxus aus. Üppig holzig und harzig an der Basis, blühend mit satter, floraler Note und Neroli im Kern, würzig mit einem herrlichen Hauch von gelbwurzelartigem Kurkuma an der Spitze.

Von der Tiefe der Wälder, dem Duft der Erde. Roburis von ACQUA DI STRESA vereint Schwarze Johannisbeere, Zimt und Wachholder mit Veilchen, Zedernholz und Gewürznelken und polarisiert mit Akkorden von Leder und Ambra.

Green Sapphire von BOADICEA THE VICTORIOUS wurde kreiert, um durch seinen orientalischen, holzigen Duft den mystischen Eigenschaften des Edelsteins ebenbürtig zu sein. Kopfnoten von Himbeere, Veilchenblättern und Safran weichen einem bezaubernden, bukolischen Gefühl von Kiefernnadeln und Cashmeran, bevor eine Basisnote von Atlas-Zedernholz und Indischem Sandelholz die Sinne weiter anregen wird.

 

Weitere Informationen unter:

www.intertradeurope.com

www.averyperfumegallery.com