Am 17. Dezember 2016 zelebriert das MOHR life resort das 10-Jahre-Jubiläum seit der Einführung der Lifestyle-Suiten und des Wellnessbereichs. Daneben gibt es einen weiteren Grund für ein rauschendes Fest: Das Haus MOHR schaut auf eine 210 Jahre alte Tradition und bewegte Geschichte zurück.

 
Grund zu Feiern
Vom Gutshaus bis zum heutigen 4-Sterne-Superior Wellnesshotel war es ein langer Weg. 2016 schaut
MOHR life resort auf eine bewegte Geschichte von 210 Jahren zurück. 1806 wurde der neu fertig
gestellte Gasthof von Johann Josef Jäger eröffnet und nach diversen Namensänderungen setzte sich
1850 der Name «Drei Mohren» durch. Zu den Gästen zählte auch der bayrische Märchenkönig Ludwig II.,
der regelmässig das heutige Zimmer 106 bewohnte. In dieser Zeit wurden auch mehrere Seen und die
dazugehörenden Fischereirechte erworben.
Der zunehmende Fremdenverkehr um die Jahrhundertwende machte einen ersten Umbau nötig und
1905 übernahmen die drei Enkeltöchter Engrazia, Mida und Maximiliana Jäger den Betrieb und führten
ihn bis 1956 erfolgreich weiter.
1959 kaufte der Schweizer Kaufmann Dieter Künstner den gesamten Besitz. Seiner Passion fürs Fischen
ist es zu verdanken, dass sich das Gebiet zu einer der besten Fliegenfischerstrecken Europas entwickelte.
Das Haus wurde zu einem modernen Hotelbetrieb umgebaut und lockte ein internationales Publikum
von Fischern und Tauchern an.
Mit der Übernahme durch Tina Künstner, der ältesten Tochter, erhielt das Hotel 1998 seinen heutigen
Namen MOHR life resort und wurde erneut komplett renoviert. Zusammen mit ihrem Mann Klaus Mantl
baute die leidenschaftliche Turnierreiterin in der Folge eine Reithalle zur Ausbildung und Zucht von
Western Turnierpferden «Jac Point Quarters». 2006 wurde der Neubau mit Lifestyle-Suiten und einem
Wellnessbereich eröffnet und machte aus dem ehemaligen Gutshaus ein 4-Sterne-Superior-Hotel.

 
Das rauschende Fest
Am 17. Dezember 2016 lädt das 4-Sterne-Haus am Fuss der Tiroler Zugspitze darum ein zu einem rauschenden
Fest. Ab 19 Uhr eröffnet die Gastgeberfamilie Künstner-Mantl das Fest mit einem prickelnden
Champagner-Aperitif, gefolgt von bewegenden Reden von Freunden und Partnern. Danach führt ein
fliegender Wechsel zum MOHR Food Festival, welches die Gäste während des ganzen Abends auf eine
kulinarische Reise entführt. Für Unterhaltung sorgt ein Schnellzeichner, der treffende Portraits zaubert,
entspannte Sounds bis 21.30 Uhr und eine fesselnde Feuershow auf der Terrasse. Danach lockt die
Tanzfläche mit coolen Beats bis in die Morgenstunden.

 
Ferien auf höchstem Niveau im MOHR life resort
Das MOHR life resort ermöglicht Ferien auf höchstem Niveau, das Lifestyle, Wellness, Beauty, Kulinarik
und Gastfreundschaft verbindet. Das familiengeführte Haus in Lermoos, Tirol feiert 2016 das 10-jährige
Jubiläum seit dem Umbau und schaut stolz auf eine 210 Jahre lange Geschichte seit 1806 zurück.
Das 4-Sterne Superior Hotel überzeugt durch einen besonderen Service und ein einzigartiges Design.
Es bietet 18 verschiedene Zimmer-Kategorien – vom Doppelzimmer, über die 007- und Feuersuite bis
zum Penthouse Adlerhorst. Die Panorama- Sicht vom Hotel auf die Zugspitze ist einzigartig.
Auch für Aktivferien ist das Hotel eine top Adresse. Sei es Golf, Reiten in der hoteleigenen Reithalle mit
Pferden aus der Quarterhorse-Pferdezucht, Fischen und Tauchen in den hoteleigenen Gewässern und
Seen. Zudem ist die einzigartigen Wellness- und Beautylandschaft ideal zum Wohlfühlen und Entspannen.
www.mohr-life-resort.at